• Alleinerziehende Mutter mit ihrer Tochter auf dem Rücken im Park

Ängste, Sorgen, Schuldgefühle? Coaching für Alleinerziehende.

Alleinerziehende Mutter oder alleinerziehender Vater zu sein ist nicht immer einfach. Ohne Partner oder Partnerin fällt viel Sicherheit weg. Alleinerziehende sind mit dem Kind oder den Kindern auf sich allein gestellt, müssen in Sachen Erziehung die richtigen Entscheidungen allein treffen, dem Nachwuchs einen stabilen Rahmen mit den richtigen Orientierungshilfen geben und auch die finanziellen Bedürfnisse der Ein-Eltern-Familie allein decken. Da kommen Fragen auf wie:

  • Wie komme ich mit meinen Ängsten zurecht?
  • Wie kann ich mein Leben besser in den Griff bekommen?
  • Wie werde ich mir und meinem Kind gerecht?
  • Wie komme ich mit meinen Schuldgefühlen zurecht?
  • Wie und wo bekomme ich Entlastung?
  • Wie kriege ich es hin, dass in unseren Leben wieder die Sonne scheint?

Wenn Sie in dieser herausfordernden Phase Ihres Lebens Hilfe annehmen möchten, unterstütze ich Sie gern.

Sei es, dass ich mit Ihnen Lösungsansätze für den Alltag als Alleinerziehende oder Alleinerziehender erarbeite oder dass wir gemeinsam über Erziehungsthemen, Orientierungshilfen oder Entlastungsmöglichkeiten sprechen. Gerade bei Ängsten, Sorgen oder Schuldgefühlen kann es sehr befreiend sein, das Gespräch zu suchen.